Träumen vom Sommer mit gefüllter Paprika

Jetzt ist die Zeit, in der wir Gärtner uns daran machen, Träume wahr werden zu lassen. In der einen Hand das Samentütchen, in der anderen das Anzuchtgefäß – und los geht’s. Achja, in meiner Traumwelt gibt’s keine Schnecken, keine Kaninchen, keine Hitzeperiode, keinen Frühjahrsfrost. Im für Ende Februar typischen Schmuddelwetter ist das alles in weite Ferne gerückt, nur die tollen Bildchen auf den Samentütchen versprechen eine überwältigende Ernte. Und weil das alles noch gar so weit hin ist, kaufe ich Paprika im Supermarkt und fülle sie. Träumen vom Sommer mit gefüllter Paprika weiterlesen

Advertisements

Erste Frühlingsboten: Krokus und Faschingskrapfen

Es wird Frühling! In meinem Garten zeigt sich das erste Bunt in Form von Krokussen. Sie waren sogar schneller als die Schneeglöckchen, die doch sonst immer die ersten sind. Die Schneeglöckchen habe ich vor einigen Jahren selbst angepflanzt; wie die Krokusse an ihren Platz gekommen sind, ist mir hingegen schleierhaft. Sie begrüßen mich jedes Jahr in einer größeren Zahl am Eingang zu meinem Garten. Als wären sie lebensmüde. Sie stehen direkt dort, wo man unvermittelt hintritt – wenn man nicht schon genau weiß, dass hier die ersten zarten Blüten stehen. Sehr zart und angenehm ist auch der Teig meiner Faschingskrapfen. Grippebedingt kommt das Rezept ein bißchen zu spät, aber immer noch lecker. Erste Frühlingsboten: Krokus und Faschingskrapfen weiterlesen

Wintervitamine für die oberen Zehntausend: Waldorfsalat

Jetzt ist die beste Zeit, die Apfelbäume zu schneiden. Früher dachte ich immer, dass sei überflüssig, weil doch so ein Baum eigentlich am besten wissen müsste, wie er zu wachsen hat. Weit gefehlt, das gilt nämlich nur für wilde Bäume, deren Äpfel ich nicht einmal kenne. Die Züchtungen, die unsereins im Garten stehen hat, müssen gepflegt werden – das betrifft auch alle anderen Obstbäume. Das einzige Obst jedoch, welches in den absoluten Salat-Klassiker, den Waldorfsalat, kommt, sind Äpfel. Wintervitamine für die oberen Zehntausend: Waldorfsalat weiterlesen