Und wieder ein Beitrag zur Einwanderungsdebatte: Kürbis – hier als Marmelade

Es ist so herrlich, nach dem Urlaub durch einen frisch ergrünten Garten zu gehen. Ich hatte schon gedacht, die Hitze wird ihn in meiner Abwesenheit in eine Wüste verwandeln. Weit gefehlt, es hat genügend geregnet, wobei die Unwetter löblicherweise an diesem Flecken Erde vorbeigezogen sind. Im Urlaub habe ich es mir mit einem guten Schmöker am Strand gemütlich gemacht: Genauer gesagt, mit einem Geschichtsbuch. Das war spannender als viele Krimis. Es geht um die Veränderungen von Flora, Fauna und Homo sapiens, die die Entdeckung Amerikas mit sich brachte. Meine Kürbiskolonie hinten im Garten ist ein Ergebnis dieses kolumbianischen Austauschs. Das Marmeladenrezept stammt allerdings aus Mallorca. Und wieder ein Beitrag zur Einwanderungsdebatte: Kürbis – hier als Marmelade weiterlesen

Advertisements

Es muss nicht immer Eis sein – eiskalte Erdbeerroulade tut es auch

Inzwischen ist es im Garten tagsüber so unerträglich heiß, dass ich dort nach 10 Minuten völlig dehydriere. Sämtliches Getier – Eidechsen, Mäuse, Schlangen und Schnecken – haben sich irgendwohin verkrochen. Ganz zu schweigen von den niedlichen kleinen Kröten, von denen ich in diesem Jahr überhaupt bloß ein einziges verwirrtes Exemplar auf dem Sandweg zum Garten gesehen habe. Nur meine Erdbeeren gucken keck aus der Wäsche. Haben sie doch eine Mulchdecke aus dem letzten Rasenabschnitt für lange Zeit abbekommen, danach ist der Rasen weitgehend vertrocknet. Die Erdbeeren fühlen sich sichtlich wohl unter ihrem Schutz. Ich mache es mir lieber an der Kaffeetafel mit ein paar netten Freundinnen und einer eiskalten Erdbeerroulade gemütlich – schön im Schatten! Es muss nicht immer Eis sein – eiskalte Erdbeerroulade tut es auch weiterlesen