Heimische Exoten: Kirschpflaume – hier als Gelee

Neulich hat sich meine Mutter im Supermarkt zum Kauf eines Marmeladenglases regelrecht verführen lassen. Das Etikett versprach exotischen Fruchtgenuß mit einer Mischung aus Mango, Ananas und noch irgendeiner Sorte, die ich schon wieder vergessen habe. Unsere Enttäuschung beim Frühstück war groß, denn das gelbe Mus schmeckte vor allem fade, nach verdünntem Multivitaminsaft aus der Tüte. Warum in die Ferne schweifen? dachte ich mir. Bei ihr in der Nähe steht auf dem Kinderspielplatz im Gebüsch ein niedriger Baum, der voll mit roten, kirschgroßen Früchten hing. Davon pflückte ich mir eine große Tüte voll. Ich dachte zunächst, das seien Mirabellen. Jedoch dufteten sie so verführerisch nach Pflaume, dass ich mich nochmal schlau machte. Inzwischen weiß ich, dass ich mir die Kellerregale mit Kirschpflaumen-Gelee gefüllt habe. Heimische Exoten: Kirschpflaume – hier als Gelee weiterlesen

Advertisements